Artikel mit den Tags: Cache

12Mai

USB Cache löschen (WinXP)



Wenn mal ein Treiber nicht ganz richtig installiert wurde, nistet sich dieser oft ins System ein und auch die Neuinstallation klappt nicht mehr richtig.
In diesem Tut seht ihr wie man im Gerätemanager ALLE bisher angeschlossenen Geräten anzeigen lässt und den Treibercache löscht.

  1. Ihr geht erstmal in die Systemsteuerung und öffnet "System". Dort wählt ihr den Reiter "Erweitert" und klickt auf "Umgebungsvariablen"
  2. Klickt jetzt unten bei Systemvariablen auf "Neu" und fügt einen Eintrag namens "devmgr_show_nonpresent_devices" mit dem Wert 1 hinzu.
  3. Nach dem selben Prinzip wird nun noch ein Eintrag "devmgr_show_details" ebenfalls mit dem Wert 1 hinzugefügt.

 

Written by tegknet|de, Posted in Windows

 


Info´s

template-joomspirit